Einträge mit dem Tag 'Alles'

Angler

Unter Angeln oder Sportfischen versteht man die Ausübung der Fischerei mit einer oder mehreren Handangeln. Die Angel besteht im einfachsten Fall nur aus Angelschnur und Angelhaken, im Allgemeinen jedoch noch aus der Angelrute, der Angelrolle zum Aufrollen der Schnur und dem sogenannten Vorfach, einer Schnur zwischen Hauptschnur und Haken, die in der Regel dünner ist als die Hauptschnur.

Unter Angeln oder Sportfischen versteht man die Ausübung der Fischerei mit einer oder mehreren Handangeln. Die Angel besteht im einfachsten Fall nur aus Angelschnur und Angelhaken, im Allgemeinen jedoch noch aus der Angelrute, der Angelrolle zum Aufrollen der Schnur und dem sogenannten Vorfach, einer Schnur zwischen Hauptschnur und Haken, die in der Regel dünner ist als die Hauptschnur.

MS HAITHABU

Die MS Haithabu wird vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN-SH) betrieben.  Nährstoffeinträge in die Gewässer, Ölunfälle und Munition am Meeresgrund – die Norddeutschen Meere sind einer Reihe von Gefahren und Belastungen ausgesetzt. Daher erfüllt das Forschungsschiff für verschiedene Landesbehörden vielfältige Aufgaben: Sie dient dazu, mehr über den Zustand der Ostsee zu erfahren, um sie besser schützen zu können. Die Haithabu ist wichtig für die Ölbekämpfung und wird zum Auffinden und Räumen von Munition eingesetzt.

Die MS Haithabu wird vom Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN-SH) betrieben.
Nährstoffeinträge in die Gewässer, Ölunfälle und Munition am Meeresgrund – die Norddeutschen Meere sind einer Reihe von Gefahren und Belastungen ausgesetzt. Daher erfüllt das Forschungsschiff für verschiedene Landesbehörden vielfältige Aufgaben: Sie dient dazu, mehr über den Zustand der Ostsee zu erfahren, um sie besser schützen zu können. Die Haithabu ist wichtig für die Ölbekämpfung und wird zum Auffinden und Räumen von Munition eingesetzt.

Fischerboote auf der Schlei

Am Schleswiger Holm

Am Schleswiger Holm

Café KÖ

Billiardcafe in der Heinrichstraße, Flensburg

Billiardcafe in der Heinrichstraße, Flensburg

Python

Albino

Albino

Große Pötte

Flensburger Dampfrundum  Archivbild von 2009

Flensburger Dampfrundum
Archivbild von 2009

„GUNNAR THORSON“

A560 Gunnar Thorson ist ein Umwelt-Schiff der dänischen Marine. Es ist nach dem dänischen Namen Zoologe Gunnar Axel Wright Thorson benannt.

A560 Gunnar Thorson ist ein Umwelt-Schiff der dänischen Marine.
Es ist nach dem dänischen  Zoologen Gunnar Axel Wright Thorson benannt (Archivbild von 2009)

Zeiss Ikon Contina

ZEISS Ikon Contina  IIa 527/24   1955 - 1958 Die Kamera hat einen entkoppelten Belichtungsmesser.

ZEISS Ikon Contina IIa 527/24 1955 – 1958
Die Kamera hat einen entkoppelten Belichtungsmesser.

Contaflex

Die 1953 eingeführte Contaflex besaß als erste einäugige Spiegelreflexkamera einen Zentralverschluss, der zwischen den Linsenelementen platziert war. Dies erlaubte das Wechseln des Fronlinsenelements. Auf diese Weise konnte die Brennweite des Objektivs verändert werden. Das von Zeiss Ikon entwickelte Pentaprisma in Verbindung mit dem Through the Lens- Sucher erleichterte das Scharfstellen bei unterschiedlichen Brennweiten und machte zusätzliche Sucher, wie sie für andere Objektiv-/Kamerakombinationen üblich waren, überflüssig.

Die 1953 eingeführte Contaflex besaß als erste einäugige Spiegelreflexkamera einen Zentralverschluss, der zwischen den Linsenelementen platziert war. Dies erlaubte das Wechseln des Fronlinsenelements. Auf diese Weise konnte die Brennweite des Objektivs verändert werden. Das von Zeiss Ikon entwickelte Pentaprisma in Verbindung mit dem Through the Lens- Sucher erleichterte das Scharfstellen bei unterschiedlichen Brennweiten und machte zusätzliche Sucher, wie sie für andere Objektiv-/Kamerakombinationen üblich waren, überflüssig.

Contax D

Die Contax D wurde ab 1952 gefertigt. Ausgestattet mit einem M42 Schraubgewinde ließen sich schon damals alle gängigen Objektive von Zeiss, Meyer und anderen Herstellern adaptieren.     Gehäuse komplett aus Metall     35mm Kleinbild-Spiegelreflex     Zeiten von 1/1000s bis 1s + Bulb     M42 Schraubgewinde     Vorlaufwerk     Blitzanschlußbuchse genormt

Die Contax D wurde ab 1952 gefertigt. Ausgestattet mit einem M42 Schraubgewinde ließen sich schon damals alle gängigen Objektive von Zeiss, Meyer und anderen Herstellern adaptieren.
Gehäuse komplett aus Metall
35mm Kleinbild-Spiegelreflex
Zeiten von 1/1000s bis 1s + Bulb
M42 Schraubgewinde
Vorlaufwerk
Blitzanschlußbuchse genormt