Rostfarbiger Dickkopffalter

Die Falter fliegen in einer Generation von Mai bis Juli und August. Die Rostbarbigen Dickkopffalter leben in naturnahen feuchten und trockenen Biotopen. Dazu gehören sowohl das Offenland (Wiesen, Wegränder, Brachen, Hochstaudenfluren) als auch Übergangsbereiche zum Wald.

Die Falter fliegen in einer Generation von Mai bis Juli und August.
Die Rostbarbigen Dickkopffalter leben in naturnahen feuchten und trockenen Biotopen. Dazu gehören sowohl das Offenland (Wiesen, Wegränder, Brachen, Hochstaudenfluren) als auch Übergangsbereiche zum Wald.