Einträge mit dem Tag ''

Kormoran

Dass der Kormoran, wissenschaftlich zweifelsfrei belegt, in Norddeutschland eine heimische Art ist, ist seit langem bekannt. Denn nicht zuletzt auf entsprechende Anfrage der Fischer wurde im Auftrag des Umweltministeriums in Kiel eine Studie „Zum vor- und frühgeschichtlichen sowie neuzeitlichen Vorkommen des Kormorans, Phalacrocorax carbo, in Schleswig-Holstein und angrenzenden Gebieten“ erstellt (download siehe unten). In der Studie wurde aufgrund von Knochenfunden an alten Siedlungsplätzen sowie nach Auswertung historischer Dokumente und Quellen ein durchgehendes Vorkommen des Kormorans bis zu seiner Ausrottung Mitte des 19. Jhdt. bewiesen. Seit mindestens 7.000 Jahren ist der Kormoran eine in Europa heimische Vogelart, belegt u.a. durch Funde von Kormoranknochen aus der Beute steinzeitlicher Jäger in Dänemark.

Flensburg (Blick auf Jürgensby)

Analoges Archivbild
Nikon F90X
AGFA APX 100
Rodinal

St. Jürgen, Flensburg

Archivbild
Praktica FX2
Agfa APX 100
Rodinal 1+50

Stapellauf „MARIA GRATIA ONORATO“

Analoges Archivbild von 2018
Nikon F 90 X
Ilford FP4
Rodinal

Blick auf Werft und HaGe, Flensburg

Analoges Archivbild von 2018
Canon 50 E
Ilford FP 4
Coffenol C-M (rs.)

Ausbildungsschiff der Marineschule Mürwik

Analoges Archivbild von 2018
Canon 50 E
Ilford FP 4
Coffenol C-M (rs.)

Flensburg (Hafen, Ostseite)

Analoges Archivbild von 2018
Canon 50 E
Ilford FP 4
Coffenol C-M (rs.)

Abendrot

Frohes Neues Jahr